Die Deutschland-Rundfahrt live auf racemap.de

Alle Meldungen

Die Deutschland-Rundfahrt live auf racemap.de

21.06.2013 - Jan Mail an Absender Jeder, der ein iPhone oder Android-Handy hat, kann jetzt mithilfe der Racemap-App zeigen, wo wir uns gerade befinden. Wenn genügend Leute mitmachen, können wir alle Gruppen entsprechend auflösen.
Die dafür notwendige App kostet nichts, die Teilnahmer kostet nichts (außer die Datengebühren deines Tarifs, Achtung! in Frankreich), und somit können alle Leute sehen, wo wir gerade sind.
Danke an Konrad von Racemap für diesen Dienst!

Weitere Informationen

Racemap macht GPS-Live-Tracking mit iPhone und Android-Smartphones. Die Teilnehmer nutzen dafür unsere Racemap » App. Die Nutzung unserer App ist für die Sportler einfach (ohne Registrierung), die App ist kostenlos.
Der Live-Stream (oder "Live-Ticker") wird in unserem interaktiven Wettkampf-Player ins Internet übertragen und kann auf Smartphones (für Fans und Orga direkt an der Strecke), auf Tablets u. auf "normalen" Computern nachverfolgt werden. Nach der Veranstaltung läuft im Player die Aufzeichnung im Zeitraffer, so dass Teilnehmer & Zuschauer nachträglich das Wettkampfgeschehen (ok, wo kein Wettkampf, da kein Wettkampfgeschehen ;-) nachvollziehen können.

So gehts in drei einfachen Schritten

  1. App runterladen
    iPhone-App:
    Android-App
  2. Event (DLRF) auswählen (Angabe Name o. Nickname; als Startnummer einfach Startgruppe eintragen. 1=schnell, 6=ruhig)
  3. bei jeder Etappe bzw. nach Bedarf Tracking durchführen

Akkudauer

Ein Handy-Akku reicht mit aktiviertem GPS-Gerät wohl nur für gut eine halbe DLRF-Etappe. Wer sicher gehen will, spricht sich mit seinem Nebenmann ab (ich die erste, du die zweite Hälfte), oder nimmt einen Ersatz-Akku mit. Info zur Akkulaufzeit auf Racemap.de

Und so wirds auf der DLRF-Homepage eingebunden


mehr dazu